Das richtige SUP Board finden – wir helfen dabei!

Die Frage aller Fragen und sicher eine kleine Herausforderung ist das richtige SUP Board zu finden. Nachdem Stand-up Paddling in den letzten Jahren immer populäre wurde, zeigt sich heute ein großes Angebot an verschiedenen SUP Boards, das es vor allem Einsteigern nicht unbedingt vereinfacht, das passende SUP Board zu finden. Von SUP Boards, die für die ganze Familie geeignet sind, über Allround Boards bis hin zu Touring Boards und Race Boards – für jeden Anspruch lässt sich das richtige SUP Board finden. Damit Du weißt, wie Du ein passendes SUP Board finden kannst, worauf Du achten solltest und welche Boards es eigentlich gibt, haben wir uns in diesem Beitrag dem Thema angenommen.

WORAUF KOMMT ES AN, WENN MAN DAS RICHTIGE SUP BOARD FINDEN WILL?

Grundsätzlich hast Du die Wahl zwischen aufblasbaren SUP Board und sogenannten Hardboards. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, jedoch sind Inflatable-SUPs deutlich beliebter und haben erst dazu geführt, dass der Sport für so gut wie für jeden möglich wird. Sie lassen sich ungefüllt leicht transportieren und vor Ort unkompliziert aufpumpen. Vor allen für Einsteiger und Hobbyfahrer sind aufblasbare SUP Boards die bessere Entscheidung.

Damit Du das richtige SUP Board findest, spielen Faktoren wie Körpergewicht, Fahrerfahrung und Einsatzbereiche eine zentrale Rolle. Danach richten sich Volumen, Länge und Breite des SUP-Boards. Merke Dir: Je breiter und steifer das Board ist, desto mehr Stabilität bringt es mit und desto sicherer wird der Stand. Je länger das SUP Board ist, desto mehr Schnelligkeit kannst Du aufnehmen.

DAS RICHTIGE SUP BOARD FINDEN - WELCHE FAKTOREN SPIELEN EINE ROLLE?

Möchtest Du das richtige SUP Board finden, wirst Du in erster Linie auf folgende Modelle treffen: 

  • Allround Boards
  • Touring Boards
  • Race Boards
  • Wave Boards
  • Mega Boards


Um das richtige SUP Board zu finden, was in Hinblick auf Länge, Breite und Steifigkeit passt, orientiere Dich an Deinem Gewicht sowie an Deinen bisherigen Erfahrungen. Je mehr Körpergewicht, desto mehr Volumen benötigt das SUP Board, um entsprechend auf dem Wasser zu liegen. Im Laufe der Zeit sind SUP Boards für unterschiedliche Einsatzbereiche entwickelt worden. Heute kannst Du das passende SUP Board für nahezu jede Art von Gewässer und für jeden Fahrertyp finden – vom Gelegenheitsfahrer über den Hobbyfahrer bis hin zum Profi. Um das richtige SUP Board zu finden, solltest Du den Einsatzbereich Deines SUPs wissen. Touring, Race oder doch Familie? Schau selbst.

DAS RICHTIGE SUP BOARD FINDEN FÜR EINSTEIGER

Einsteiger sollten auf ein breiteres Inflatable-SUP mit einer Länge von min. 10’ zurückgreifen. Damit ist es ausreichend stabil und dennoch wendig und gut zu handeln.

DAS RICHTIGE SUP BOARD FINDEN FÜR DIE GESAMTE FAMILIE

Möchtest Du den Fahrspaß mit Deiner ganzen Familie teilen, sind die Mega Boards eine gute Wahl. Sie bieten mit einer breiten Ausführung und einer mittleren Länge die besten Voraussetzungen für einen gemeinsamen Ausflug in die Natur.

DAS RICHTIGE SUP BOARD FINDEN - ALLROUND SUP-BOARD

Das richtige SUP Board findest Du eventuell bei den Allround Boards. Sie erfüllen verschiedene Ansprüche und sind in der Regel 11’ oder 11.6’ lang. Die Breite ist min 30‘ durchschnittlich. Sie sind eine gute Entscheidung, wenn Du von allen Fahreigenschaften, die SUP Boards mitbringen, ein bisschen haben möchtest.

DAS RICHTIGE SUP BOARD FINDEN - TOURING SUP UND CRUISER BOARDS

Das richtige SUP Board findest Du bei Touring SUPs und Cruise-Boards, die sich ideal für lange Touren eignen. Die Länge beginnt ab 11.6 ft. Je länger ein Modell ist, desto effizienter die Paddelzüge und desto schneller das Vorankommen. Viel Platz bedeutet auch, dass Du bei diesen Varianten unkompliziert Rucksack oder Deinen Hund mitnehmen kannst.

DAS RICHTIGE SUP BOARD FINDEN - RACE SUP BOARDS

Suchst Du nach dem richtige SUP Board für Wettkämpfe, findest Du entsprechende Modelle im Bereich der Race Boards. Durch den schmaleren Schnitt und einer Länge von ca. 12.6’ erzielst Du hohe Geschwindigkeiten und hast eine gute Stabilität bei Richtungswechsel. Sie stellen verbesserte Gleiteigenschaften sicher, sodass Du mit weniger Kraftaufwand selbst weitere Strecken schnell fahren kannst. Für Anfänger sind Race Boards nur bedingt zu empfehlen. Aufgrund ihres Aufbaus bedarf es etwas Übung beim Ausbalancieren und die Wendigkeit ist durch die Länge reduziert.

DAS RICHTIGE SUP BOARD FINDEN - WAVE BOARDS

Wave Boards sind spezielle SUP Board, die das Surfen auf Wellen ermöglichen. Hast Du vor ein passendes SUP Board für das Wellenreiten zu finden, sind die kurzen und weniger voluminösen Wave Boards genau der richtige Begleiter für Dein Abenteuer. Sie eignen sich ideal für das sanfte und mühelose Gleiten durch die Wellen. Für den Ritt auf kleineren Wellen eignen sich auch Longboards mit mehr Volumen an.

Tipp: Wir halten eine große Auswahl an hochwertigen SUP Boards für unterschiedliche Ansprüche bereit. In Kombination mit unseren Tipps ist es gar nicht mehr so schwer, das richtige SUP Board zu finden. Schau Dich in aller Ruhe bei uns von grandtoursports um. Bei Fragen oder dem Wunsch nach einer Beratung sind wir persönlich für Dich da. Gemeinsam wird es einfacher, das richtige SUP Board zu finden. Nimm einfach Kontakt zu uns auf.

GTS CRUISER 11.6 SURF PBC StandUp Paddle Board SUP Allrounder Einsteiger Board

Das richtige SUP Board finden – wir helfen dabei!

Index

Beitrag teilen:

BLEIBE IMMER INFORMIERT

Abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter und bleibe auf dem neuesten Stand

Weitere Beiträge